Budapest - Greg Bites Reality

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Soundtrack Of My Life
  Gästebuch
  Abonnieren
 



  Links
   Myspace
   Pestiside - Hungarian Underground Blog
   Discobelle - Music MP3 Blog
   Basti in den USA
   Pestcentric - Budapest An' All That



http://myblog.de/gregorinbudapest

Gratis bloggen bei
myblog.de





Die Gellert Berg-Wette

Im Spätsommer hat ein Österreicher eine fatale Wette ins Leben gerufen!
Er hat behauptet, den Gellertberg (236 Meter hoch und seeehr steil!) innerhalb von 90 Minuten zehnmal hoch und runter zu laufen.
Der Wetteinsatz von ihm: Eine Party bei ihm zuhause.
Wir wetteten dagegen mit einer Flasche Martini Blanco pro Person.
Wir waren ca. 20 Leute. Also: 20 Flaschen Martini Blanco.
Mir würde schon ein Glas von diesem Weibergesöff reichen, aber er kann davon wohl nicht genug bekommen – Ösi halt!

Um ihn zu kontrollieren, wurden 3 Streckenposten organisiert, ein paar Leute unten am Fuß des Bergs, in der Mitte und oben an der Statue. Ich war mit dem Großteil ganz oben eingeteilt.

Also trafen wir uns an einem sonnigen Samstag auf dem Gellertberg mit zwei Fässchen Bier.
Wir alle waren nassgeschwitzt nach dem Aufstieg und konnten es uns NICHT vorstellen, dass irgendjemand diesen Berg an einem Tag zehnmal besteigen könnte.

Die Siegesstatue auf dem Berg gehört zu einer der schönsten Touristenattraktion der Stadt. Dementsprechend waren viele japanische Touristengruppen unterwegs, die unser Treiben fast schon interessanter fanden, als die schöne Aussicht !








Jedes Mal wenn Jörg die Stufen hochgehechelt kam, feuerten wir ihn lautstark an und plötzlich waren alle Handycams, Videokameras und Fotoapparate auf unsere kleine Gruppe und den rothaarigen Sportsmann gerichtet.
Es war ein wunderschöner Tag.
Leider haben wir alle Jörg später eine Flasche Martini überreichen müssen.
Er hat es in grandiosen 68 Minuten geschafft.
Wahnsinn!





























Ein Tag im Zoo:
















16.11.07 10:25
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung